Die Frau am Brunnen 


Im vierten Kapitel des Johannesevangelium in der Bibel geht es um eine Begegnung zwischen einer Frau und Jesus. Diese Frau war bereits fünf mal geschieden und lebte in einer außerehelichen Beziehung mit dem sechsten Mann. Nichts konnte ihre Sehnsucht nach Liebe und Annahme stillen. Weder ihre Männer noch die Religion, mit der sie sich beschäftigt hat. Von ihrer Gesellschaft wurde diese Frau verachtet und gemieden. Jesus, wohl wissend wen er vor sich hat, begegnet ihr zu ihrem Erstaunen, mit Liebe und Respekt. Er hört ihr zu und hält keine Moralpredigt über ihre Vergehen. Er beantwortet ihre Suche, indem er einen Weg aufzeigt, wie sie ihre Sehnsucht durch Gott stillen kann. 

Grace 

Es ist nicht unsere Aufgabe, mit dem Finger auf die Fehler anderer Leute zu zeigen, sondern eine Atmosphäre der Liebe und Annahme zu schaffen. Wir nehmen jeden Menschen, egal welcher Hautfarbe, Herkunft oder sexueller Identität an und schauen auf den Menschen dahinter, um die Sehnsucht nach Gott beantworten zu können.

Truth 


Wir glauben an die Bibel und für uns ist dieses Buch die Wahrheit.
Sie beschreibt den Charakter Gottes, den Charakter des Menschen, wie wir zu Gott finden und mit ihm leben können. Auch wenn der Glaube, dass die Aussagen der Bibel nicht mehr zeitgemäß sind, weit verbreitet ist, haben wir erlebt wie die Weisungen in diesem Buch uns in eine viel größere Freiheit geführt haben.

Die Kombination 

Wir glauben, dass es nur durch Gnade
und Wahrheit möglich ist, dass Menschen
ihre tiefste Sehnsucht erkennen:
Nämlich eine Beziehung mit Gott zu haben.

Die Vision

Jeder einzelne Punkt auf dieser Karte ist ein Metal- oder ein Gothicfestival und alle zusammen haben ungefähr 1,2 Milionen Besucher jedes Jahr.

Viele von diesen Menschen haben mit Gott, Kirche oder Christentum nichts zu tun und wir wollen vor Ort sein, um ihnen eine Möglichkeit zu geben, sich über den christlichen Glauben zu informieren.

Dies erreichen wir durch das Verteilen von szenespezifischen Bibeln wie z.b. die Metalbibel und auch anderen christlichen Schriften. Dadurch kommen wir mit den Menschen ins Gespräch und haben die Möglichkeit, ihnen die beste Botschaft weiterzugeben.

Die beste Botschaft

Wir sind gläubige Christen. Doch was heißt das denn genau ?
Der Kern des Christentums lässt sich anhand von 4 Punkten sehr leicht erklären: 

Das Herz

Gott liebt alle Menschen und möchte mit ihnen Beziehung haben.
Er möchte uns die Welt aus seinen Augen erklären und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Das Problem

Allerdings hat sich der Mensch von Gott entfernt, weil er lieber nicht nach den Anweisungen Gottes leben wollte.
Da Gott heilig ist und Menschen durch ihre Eigenwilligkeit Dinge falsch gemacht haben, kann die Beziehung zu Gott nicht mehr stattfinden. Fehler und Heiligkeit können nicht beinander sein.

Das Kreuz 

Die Lösung für dieses Problem ist Jesus Christus,
Sohn Gottes, der auf dieser Erde gelebt, an einem Kreuz für alle Dinge die wir falsch gemacht haben, gestorben und auferstanden ist.
Als einziger Mensch, der fehlerlos auf dieser
Erde gewandelt ist, hatte er die Macht die Trennung zwischen uns und Gott aufzuheben.

Du bist gefragt

Der Weg zu Gott steht offen und es kommt auf deine Reaktion an.
Wenn du in deinem Herzen glaubst und bekennst, dass Jesus für all deine Fehler am Kreuz gestorben und wieder auferstanden ist,
kannst du wieder Beziehung zu Gott haben.

Das Pilotprojekt:
Wave Gotik Treffen 2017


Wave Gotik Treffen 2018


Amphi 2018




Kaltenbach Open Air
2018

Kontakt

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Grace and Truth
Hildegundweg 4 
59590 Geseke 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Milan Klein
Hildegundweg 4
59590 Geseke

Kontakt:
milan@graceandtruth.eu

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.